Nachhaltige Unternehmensführung

Arbeitskreis in der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite Klartext Wirtschaftsethik, Wertewandel und Nachhaltigkeit

Wirtschaftsethik, Wertewandel und Nachhaltigkeit

E-Mail Drucken

Dr. Annette Kleinfeld
Geschäftsführerin Dr. Kleinfeld CEC GmbH & Co. KG


"Seit wir wissen, dass Ressourcen knapp und unserem gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wachstum Grenzen gesetzt sind – spätestens aber seit dem Bericht des Club of Rome 1972 – ist Nachhaltigkeit zum Schlagwort geworden. Wie so vielen Schlagworten droht auch dem Begriff der Nachhaltigkeit angesichts seines inflationären Gebrauchs der Bedeutungsverlust.

NachHALTigkeit braucht einen Halt in Form eines Bezugsrahmens und Inhalts, mit dem selbst „nachhaltig“ umzugehen ist. Das heißt, wir müssen den Begriff mit Substanz füllen und uns diesen eigentlichen Bedeutungsgehalt immer wieder vergegenwärtigen.

Eine wesentliche Triebfeder unserer weltweiten Entwicklung ist die aus schöpferischem Unternehmertum entstehende Wirtschaftskraft, unternehmerische Nachhaltigkeit daher aus meiner Sicht einer der entscheidenden Hebel für die nachhaltige Entwicklung der Weltgesellschaft. Die konsequente und konsistente Ausrichtung am Prinzip der Nachhaltigkeit im Sinne von Hegen, Pflegen und Erhalten ebenso wie von sorgfältigem und bewusstem Gestalten, Verändern und Umgehen mit dem, was einem anvertraut ist, ist für mich das zentrale Kriterium unter­nehmerischer Verantwortung im 21. Jahrhundert.

Als Philosophin und Wirtschaftsethikerin bin ich der Überzeugung, dass sich langfristig erfolgreiches und in diesem Sinne nachhaltiges Unternehmertum seit jeher an Werten und Grundsätzen ethischer Natur orientiert.

Nachhaltigkeit beschreibt somit einerseits einen integrativen Prozess, der die Funktions­fähigkeit, Kreativität und Innovationskraft ökologischer, gesellschaftlicher und ökonomischer Systeme dauerhaft tragfähig erhält und kontinuierlich zu verbessern sucht. Andererseits ist Nachhaltigkeit ein ethisches Leitbild, das unterschiedlichen Interessengruppen eine Perspektive bietet, um gemeinsam Herausforderungen anzunehmen, Verantwortung für die Gegenwart und für die Zukunft zu übernehmen und weltweit eine tragfähige, menschenwürdige und zukunfts­weisende Entwicklung zu ermöglichen."

 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Schlagwörter