Nachhaltige Unternehmensführung

Arbeitskreis in der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite Klartext Nachhaltigkeit als grundlegendes Handlungsprinzip

Nachhaltigkeit als grundlegendes Handlungsprinzip

E-Mail Drucken

Dr. Wolfgang Fuhr
Geschäftsführer des werte(instituts) GmbH

"Nachhaltigkeit bedeutet für mich im Sinne einer wertebasierten (Unternehmens-) Führung stets und immer wieder aufs Neue eine Balance von ökonomischen und ethischen Werten herzustellen. Eine Balance, die sich nachhaltig positiv auf die Stakeholder des Unternehmens auswirkt, denn eine Wirtschaft ohne ethisches Fundament verliert zuerst ihre Orientierung, dann ihre Stabilität und Zukunftsfähigkeit und damit letztlich auch ihre Legitimation mit der Tendenz zur Selbstzerstörung."

Aus diesem Grunde entschied ich in 2005, mich für dieses Thema grundlegend zu engagieren. Von der Veranstaltung von Wertekongressen, über die Gründung des Werte(instituts), der Herausgabe eines Wertemagazins bis zur aktuellen Gründung des Wertenetzwerkes  "Balance for Business" reicht heute unser Engagement. Nachhaltigkeit als grundlegendes Handlungsprinzip sehe ich als Anforderung an jeden verantwortungsbewussten Menschen in unserer Gesellschaft. Auch hier gilt der Satz: Handeln geht vor Reden. In diesem Sinne verstehen wir auch unser Engagement."

 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Schlagwörter