Nachhaltige Unternehmensführung

Arbeitskreis in der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite Klartext Nachhaltigkeit muss Bestandteil gewohnter Steuerungssysteme werden

Nachhaltigkeit muss Bestandteil gewohnter Steuerungssysteme werden

E-Mail Drucken

Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber

Director
Institut für Management und Controlling (IMC)
WHU - Otto Beisheim School of Management

alt

Nachhaltigkeit wird erst dann die Unternehmensrealität langfristig prägen, wenn sie fester Bestandteil der gewohnten Planungs- und Steuerungssysteme geworden ist. Hier besteht noch ein erheblicher Entwicklungsbedarf. Der durch die starke Fokussierung auf die klimaschädlichen CO2-Emissionen bedingte Aufbau eines Carbon Accountings leistet aktuell eine wesentliche Hilfestellung, die Verankerung voranzubringen. Entsprechende Daten können so bereits heute in Investitionsrichtlinien oder im Innovationsprozess berücksichtigt werden. Wie ernst das Thema Nachhaltigkeit im Unternehmen genommen wird, lässt sich also gut daran ablesen, ob sich auch das Controlling damit auseinandersetzt.

 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Schlagwörter