Nachhaltige Unternehmensführung

Arbeitskreis in der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite Aktuelles
Aktuelles

Dem Wirtschaftskriminellen auf der Spur

alt

Erfahren Sie nachfolgend, wer der typische Wirtschaftskriminelle ist und wie man ihm auf die Schliche kommt.

Lesen Sie die neue Kolumne von Rudolf X. Ruter zum Thema "Dem Wirtschaftskriminellen auf der Spur" unter: http://www.cfoworld.de/dem-wirtschaftskriminellen-auf-der-spur

Das Internetportal CFOworld.de und das exklusive CFOworld Magazin bieten einen einmaligen Mix an Fach- und Management-Themen für Finanzentscheider im deutschsprachigen Raum. Die ökonomische und ökologische Nachhaltigkeit ist hierbei ein wichtiger Themenschwerpunkt. CFO und Controller müssen angesichts der Verknappung von Ressourcen sowie massiver Umweltveränderungen eine differenzierter und nachvollziehbare Strategie definieren und umsetzen helfen, welche den Wert des Unternehmens sichern hilft und der gesellschaftlichen Verantwortung nachkommt.

 

Mut, Willenskraft und klarer Verstand

alt Familienunternehmen sehen ihre Stärke und auch einen ihrer Vorteile gegenüber Konzernen in der Nachhaltigkeit ihrer Unternehmensführung. Familienunternehmen werden von Generation zu Generation weitergegeben. Man denkt nicht kurz-, sondern langfristig. Im Titelthema der News geht das Magazin DIE NEWS - Magazin für selbstständige Unternehmer - der Frage nach, was Nachhaltigkeit bedeutet, auf welchen Werten sie basiert und wie man diese im Unternehmen verankert. Das Magazin stellt Beispiele für nachhaltige Unternehmensführung vor und befragt Unternehmer, Berater und Wissenschaftler. Lesen Sie die Antwort von Rudolf X. Ruter auf seiner Homepage: www.ruter.de

 

Standardwerk zu CSR erschienen

Unter Federführung namhafter Experten liegt nun das neue Standardwerk der CSR-Managementliteratur vor: „Corporate Social Responsibility. Verantwortungsvolle Unternehmensführung in Theorie und Praxis“.

Corporate Social Responsibility bietet einen breiten Überblick über das Verhältnis zwischen Unternehmen und Gesellschaft: 67 ausgewiesene Autoren - unter ihnen Prof. Dr. Edeltraud Günther sowie der AKNU - zeigen in 50 Beiträgen das ganze Spektrum verantwortungsvoller Unternehmensführung auf. Der Band verbindet Insiderwissen mit wissenschaftlicher Expertise und liefert Führungskräften innovative Ansätze, um konsistente CSR-Strategien in Unternehmen zu entwickeln und dabei gezielt Wettbewerbsvorteile zu generieren.

Mit seinem Ansatz, Wirtschaft und Gesellschaft nicht als Gegensatz, sondern nachhaltiges Wirtschaften als Investition in die Zukunft zu begreifen, hat es den Anspruch, einen neuen Standard in der Managementliteratur zu setzen und zeigt eindrücklich, dass CSR sich im Angesicht der derzeitigen Finanz- und Wirtschaftskrise nicht nur in der Politik, sondern auch bei den Unternehmen sowie in der Wissenschaft zu einem der aktuellsten gesellschaftspolitischen Themenfelder entwickelt.

 

Regeln und Normen für Manager

alt Seit Februar 2011 hat Rudolf X. Ruter eine eigene Kolumne zum Thema “CFO und Nachhaltigkeit” auf CFOworld. In der neuen Kolumne spricht Rudolf X. Ruter über Möglichkeiten, Nachhaltigkeit und Unternehmensführung  miteinander zu vereinbaren.

Lesen Sie die neue Kolumne unter: http://www.cfoworld.de/regeln-und-normen-fuer-manager?page=1

Das Internetportal CFOworld.de und das exklusive CFOworld Magazin bieten einen einmaligen Mix an Fach- und Management-Themen für Finanzentscheider im deutschsprachigen Raum. Die ökonomische und ökologische Nachhaltigkeit ist hierbei ein wichtiger Themenschwerpunkt. CFO und Controller müssen angesichts der Verknappung von Ressourcen sowie massiver Umweltveränderungen eine differenzierter und nachvollziehbare Strategie definieren und umsetzen helfen, welche den Wert des Unternehmens sichern hilft und der gesellschaftlichen Verantwortung nachkommt.

 

Neuer Sammelband „Werthaltungen angehender Führungskräfte“

Prof. Dr. Hartmut Ihne und Dr. Thomas KrickhahnIm haben einen Sammelband zum Thema „Werthaltungen angehender Führungskräfte“ herausgegeben. Ziel des  Bandes ist es, das Thema Werte und Werthaltungen von angehenden Führungskräften aus interdisziplinärer wissenschaftlicher sowie aus wirtschafts- und gesellschaftsbezogener Perspektive zu beleuchten. Die zentralen Themen dabei sind die Bestandsaufnahme und Erfassung von Werten und Werthaltungen, die Anforderungen an die Werthaltungen von Führungskräften aus Wirtschaft und Gesellschaft sowie die Vermittlung von Werten an die künftigen Führungskräfte. Die Thematik wird von ausgewiesenen Experten aus Wissenschaft und Praxis facettenreich behandelt und präsentiert. So werden in diesem Sammelband aktuelle und zukunftsweisende wirtschaftsethische Themen einer vielfältigen Analyse unterzogen und Antworten auf brennende Fragen gegeben.

Weitere Informationen zu diesem Band finden Sie unter: http://www.nomos-shop.de/Ihne-Krickhahn-Werthaltungen-angehender-F%C3%BChrungskr%C3%A4fte/productview.aspx?product=13795

 


Seite 3 von 19
Banner

Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Schlagwörter